Verkehrsunfall, Mönchaltdorferstrasse, Gossau

Am späteren Dienstagnachmittag ereignete sich eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen auf der Mönchaltdorferstrasse. Glücklicherweise wurde dabei niemand schwer verletzt. Die Feuerwehr wurde aufgeboten um den Verkehr zu regeln und ausgelaufene Betriebsmittel aufzunehmen.

Ölspur, Unterhofen, Gossau

Eine mehrere hundert Meter lange Ölspur hat einen Einsatz der Feuerwehr notwendig gemacht. Die Feuerwehr hat den Verkehr geregelt, die Spur mit einem Ölbinder abgestreut und eine Wischmaschine aufgeboten.

Ölspur, Grüningerstrasse, Grüt

Ein defektes Fahrzeug hat eine rund 500m lange Ölspur an der Grüningerstrasse verursacht. Mittels Ölbinder und einer Wischmaschine wurde die Spur beseitigt.

Verkehrsunfall, Hinwilerstrasse, Hellberg (Ottikon)

Auf einer Kreuzung in Hellberg (Ottikon) kam es zu einer Kollission zwischen zwei PW’s. Dabei wurden keine Personen verletzt und wir nahmen uns den auslaufenden Betriebsstoffen an. Unsere Verkehrsgruppe sorgte für unsere Sicherheit und regelte den Verkehr.

Verkehrsunfall, Grüningerstrasse, Ottikon

Die Feuerwehr Gossau wurde wegen einer Frontalkollission an der Grüningerstrasse in Ottikon aufgeboten. Wir haben ausgelaufene Betriebsmittel mit Ölbinder aufgenommen und den Verkehr geregelt. Zwei leichtverletzte Personen wurden durch die Sanität ins Spital gefahren.

Ölspur, ganzes Gemeindegebiet, Gossau

Ein Fahrzeug hat im gesamten Gemeindegebiet Öl verloren und dadurch einen längeren Einsatz der Feuerwehr verursacht. Um die Ölspur zu beseitigen wurde Ölbinder gestreut und ein Flächenreiniger aufgeboten.

Ölspur, Heusbergstrasse, Bertschikon

Ein Auto hat auf einer längeren Strecke Öl verloren. Wir wurden aufgeboten und haben Ölbinder gestreut um das Öl binden und anschliessend entfernen zu können.

Ölspur auf Fahrbahn, Bertschikerstrasse, Bertschikon

Ein Motorradfahrer ist auf einer durch einen Traktor verursachten Ölspur in Bertschikon ausgerutscht und gestürzt, glücklicherweise ohne sich dabei zu verletzen. Wir haben die Ölspur zwischen Bertschikon und Gossau Mitteldorf mit Ölbinder gebunden und eine Wischmaschine hat die ganze Strecke im Anschluss gereinigt.

Unklare Situation, Oeliweiher, Gossau

Wegen einer Verfärbung des Gossauerbachs wurden wir durch die Kantonspolizei Zürich aufgeboten. Die Suche nach der Ursache hat mehrere Stunden in Anspruch genommen.

Ölspur auf Fahrbahn, Bubikerstrasse, Ottikon

Eine rund 600m lange Ölspur auf der Ottikerstrasse musste durch uns beseitigt werden. Wir haben das Öl mit Ölbinder gebunden und eine Wischmaschine reinigte im Anschluss die gesamte Spur. Weil der Verkehr einseitig geführt werden musste, kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Ölspur, Industriestrasse, Gossau

Eine kleinere Ölspur forderte eine Kontrolle durch die Feuerwehr. Nach erstem Augenschein wurde klar das nur kleine Massnahmen notwendig waren.

Gewässerverschmutzung, Zweibollenstr, Ottikon

Eine schwarze Verfräbung des Zweibollenbachs alarmierte die Feuerwehr, die Polizei und das AWEL nach Ottikon. Nach Kontrolle der Substanz und Ursachensuche konnte Entwarnung gegeben werden.

Gewässerverschmutzung, Grüningerstrasse, Ottikon

Ausgelaufene Milch geriet über Schächte in den nahe gelegenen Bach. Dieser trübte sich weiss und jemand verständigte Polizei und Feuerwehr. Wir stauten den Bach und liessen das Milchwasser absaugen.

Austretendes Öl, Grütstrasse, Gossau

Eine landwirtschaftliche Maschine verlor während der Fahre eine grosse Menge Öl. Mit Ölbinder nahmen wir die Spur auf und die Wischmaschine reinigte die Strasse.

Verkehrsunfall, Laufenbachstrasse, Gossau

Ein Lieferwagen fuhr in den Bach. Durch die verletzte Ölwanne gelangte eine grössere Menge Öl in den Bach. Durch Ölsperren wurde das Öl aufgefangen. Bei der gemeinsamen Kontrolle mit dem AWEL konnte keine Gefahr für Tier & Umwelt festgestellt werden und ein Saugwagen nahm das Öl aus dem Bach.

Ölspur, Langfuhrstrasse, Gossau

Eine längere Ölspur zog sich von der Bergstrasse bis zur Langfuhrstrasse. Mit mehreren Gruppen nahmen wir die lange Ölspur auf und sicherten den Verkehr. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen aufgrund des Feierabendverkehrs.

Gasgeruch im Gebäude, Grüningerstrasse, Ottikon

Ein Gemisch von Reinigungsmitteln, die in einem Keller angewandt wurden, entwickelte gegen Abend einen starken Gasgeruch. Wir kontrollierten die Räumlichkeiten mit Messgeräten und lüfteten den betroffenen Keller.

Gasaustritt im Gebäude, Chapfstrasse, Gossau

Ein Gasaustritt in einem Gebäude bei dem Gasgeruch festgestellt wurde stellte sich als Bagatelle raus. Eine Camping Kartusche an einem Brenner wurde offen gelassen. Wir machten Messungen im Keller und konnten rasch Entwarnung geben.

Ölspur, Grüningerstrasse, Grüt

Eine breitere Ölspur zog sich durch das Grüt bis Wetzikon. Verursacht durch eine Baumaschine auf einem Anhänger. Wir haben das Öl mit Ölbinder gebunden und ein Flächenreiniger reinigte die gesamte Spur zu Ende. Weil der Verkehr einseitig geführt werden musste, kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Gewässerverschmutzung, Ottikon

Aufgrund von Spülarbeiten verfärbte sich der Bach braun. Zusammen mit der Polizei und dem AWEL legten wir das Vorgehen fest und spülten den Bach etwas. Es bestand keine Gefahr für Tier & Umwelt.

Ölspur, Grüningerstrasse, Ottikon

Ein Motorschaden an einem Fahrzeug verursachte eine längere Ölspur. Da das Öl teilweise beide Fahrspuren betraf, sperrten wir die Strasse komplett und richteten eine Umleitung ein.

Ölspur, Morgenstrasse, Grüt

Nach einem Auffahrunfall lief Öl aus welches durch das nasse Wetter und vorbeifahrende Fahrzeuge auf der Fahrbahn verteilt wurde.

Ölspur, Wüeristrasse, Gossau

Eine frische Ölspur mit unbekanntem Verursacher erforderte unsere kurze Aufmerksamkeit. Die Wischmaschine der Gemeinde half uns dabei und entsorgte den Rest.

Ölspur, Langfuhrstrasse, Gossau

Eine Benzinzlache verteilte sich wegen des Regens über die ganze Fahrbahn. Wir haben die Lache beseitigt und die Strasse war wieder sicher.

Ölspur, Grüningerstrasse, Gossau

Eine Ölspur zog sich von dem ehemaligen Restaurant Oele bis zum Schlachthüsli im Grüt. Mit Ölbinder nahmen wir diese Spur auf und die Wischmaschine hat den Rest erledigt.

Chemieereignis, Bubikerstrasse, Ottikon

Ein Fahrzeug verlor während der Fahrt Chemikalien welches drohte, in einen Schacht zu laufen. Zusammen mit Chemieberatern von Schutz & Intervention Winterthur mit dem Chemie-Messbus wurde das Ereignis bewältigt. Zusätzlich wurde die Kanalisation von einem Saugwagen gereinigt und die Chemikalie aufgenommen. Der Verkehr wurde während der rund dreistündigen Intervention wechselseitig am Ereignis vorbeigeführt.

Ölspur, Grütstrasse, Gossau

Ein technischer Defekt an einem Fahrzeug alarmierte uns direkt nach der Übung. Mit Ölbinder haben wir die Strasse eingestreut und dabei den Verkehr geregelt bis die Wischmaschine der Gemeinde eintraf.  

Ölspur, Ametsbergstrasse, Gossau

Ein LKW hatte einen Defekt und es floss eine kleine Menge Öl auf die Strasse. Da der Ölbinder der Firma nicht ausreichte halfen wir Ihnen gerne aus und reinigten die Strasse.

Ölspur, Mönchaltorferstrasse, Gossau

Ein Pannenfahrzeug verursachte eine Ölspur von Mönchaltorf her kommend. Wir haben die Spur mit Ölbinder gebunden und die Wischmaschine der Gemeinde erledigte den Rest.

Ölspur, Grütstrasse, Gossau

Eine Ölspur zog sich durch Gossau vom Kreisel Mitteldorf bis zur Leerütistrasse. Gleichzeitig war die Feuerwehr Oetwil am See im Einsatz und beseitigte eine Spur auf der Leerütistrasse. Ob dies der gleiche Verursacher war? Leider konnte dies nicht herausgefunden werden und wir banden das Öl und nahmen die Spur auf.

Oelwehr nach Verkehrsunfall, Mönchaltorferstrasse, Gossau

Auf der eisigen Strasse aufgrund der Temperatur geriet ein Fahrzeug ins Schleuder und prallte gegen einen Randleitpfosten. Dadurch wurde die Ölwanne beschädigt. Das Fahrzeug fuhr noch wenige Meter weiter und hielt dann am Strassenrand an. Die Feuerwehr nahm danach die Ölspur auf und reinigte die Strasse komplett.

Ölspur, Ottikon bis Bertschikon

Ein technisch defektes Fahrzeug verlore über eine sehr lange Strecke Öl. Der Fahrer bemerkte das Problem in Bertschikon und organisierte einen Abschlepper. Eine Kontrolle der Feuerwehr ergab, dass der Lenker eine sehr lange Ölspur hinterlassen hat. Wir nahmen diese auf, sicherten die Strasse und boten eine Wischmaschine auf.

Ölwehr nach Verkehrsunfall, Bönler-/Hasenacherstrasse, Ottikon

An der selben Stelle wie Anfang August kam es erneut zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Diesmal lief Öl aus einem der verunfallten Personenwagen welches wir binden mussten. Wir übernahmen die Verkehrsregelung bis der Abschlepper eintraf. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital mitgenommen.

Ölspur, Grütstrasse, Gossau

Ein unbekanntes Fahrzeug verlor vor dem Gotthardrank Öl. Da eine Gefahr für Fahrzeuglenkende bestand in der kurvigen Strasse wurden wir aufgeboten. Wir nahmen das Öl mit Ölbinder auf und boten eine Wischmaschine zur Endreinigung auf.

Ölspur, Bönlerstrasse, Ottikon

Eine lange Ölspur zog durch die Region von Grüt bis Egg. Für uns gab es nur wenig zu tun. Die Feuerwehr Grüningen und Egg hatten mehr zu tun. Mit Ölbinder wurde sich ausgeholfen, Kameradschaft über Dorfgrenzen hinaus.

Ölspur, Grüningerstrasse, Ottikon

Ein PW verlor eine grosse Menge an Öl. Zum Glück bemerkte der Fahrer das Malheur relativ rasch und beendete seine Fahrt sehr schnell, dadurch hielt sich die Spur in Grenzen. Wir haben die Strasse gesichert, das Öl aufgenommen und eine Wischmaschine aufgeboten.  

Auslaufende Chemikalien, Grünaustrasse, Grüt

Ein defektes Bitumenfass verursachte einen längeren Einsatz da alle Schächte kontrolliert werden musste. Zusätzlich wurde in der Kläranlage eine Kontrolle gemacht. Für die Umwelt bestand zu keiner Zeit Gefahr, die Menge blieb im Schacht und wurde von einem Saugwagen abgesogen.

Ölspur, Bubikerstrasse, Ottikon

Ein Fahrzeug verlor Treibstoff, welcher auf der Fahrbahn landete. Die Feuerwehr sperrte die Fahrbahn ab Kreisel Ottikon und beseitigte die Spur. Während der Ölspuraufnahme wurde der Verkehr durch die Verkehrsgruppe geregelt.

Gewässerverschmutzung, Grütstrasse, Gossau

weiss verfärbter Bach. Die Ursache wird derzeit durch die Polizei ermittelt. Die Feuerwehr hat Wasser zur Messung fürs AWEL abgeschöpft. Sonst war keine Intervention notwendig.

Oelspur, Gossau

Eine Oelspur die sich von Oetwil herkommend durchs Zentrum von Gossau bis Ausgangs Grüt Richtung Wetzikon zog. Wir haben Oelbinder gestreut und den Oelbinder mit einer Wischmaschine entsorgt.

Oelspur, Grütstrasse, Grüt

Eine längere Ölspur zog sich durch Grüt. Mittels Ölbinder wurde die Spur aufgenommen, der Verkehr sorgte auf der Strasse für die nötige Sicherheit.

Oelspur, Morgenstrasse, Grüt

Kontrolle einer Oelspur in Grüt. Aufgebot durch FW-Wetzikon. http://www.zol.ch/blaulicht/standard/VZOBus-haelt-drei-Feuerwehren-auf-Trab-/story/13615961

Geruch im Freien, Büelgasse, Gossau

Schwacher Geruch nach Dieselabgasen im Freien, Messungen durchführen, Suche nach der Geruchsquelle, Aufbieten Heizungsmonteur, Kaminfeger. Heizungsraum belüften.

Oelspur, Grüningerstr. Ottikon

Von der AB-Ausfahrt Ottikon bis weit nach Grüningen musste eine Oelspur beseitigt werden. Die Verkehrsgruppe sorgte für die notwendige Sicherheit auf den Strassen.

Oelspur, Brüschweidstr. Grüt

Infolge eines Motorschadens verlor ein PW Motorenoel. Auf einer Länge von ca. 400m musste dieses mit Oelbinder und einer Wischmaschine aufgenommen werden. Während dieser Arbeiten wurde der Verkehr wechselseitig geführt. Infolge gleichzeitig stattfindender FW-Reise wurde ein Grossalarm der gesamten Feuerwehr ausgelöst.

Oel ausgelaufen, Grütstr. Grüt

Traktor verlor Anhänger wodurch der Hydraulikschlauch abriss. Das Oel gelangte über eine Leitung auch in den nahen Weiher. Mit Oelbinder und einer Oel-Aufsaugsperre konnte der Schaden behoben werden.

Oel ausgelaufen, Rebrainstr. Grüt

Ein Lieferwagen fuhr beim Rangieren auf einen Stein auf wonach Dieseloel auslief. Neben dem Reinigen der Strasse musste auch ein Sammelschacht gereinigt werden.

Oelspur, Langweidstr. Grüningerstr. Grüt

Eine von einem Traktor verursachte ca. 1km lange Oelspur zog sich von der Langweidstrasse über die Grüningerstrasse. Die Spur musste mit viel Oelbinder und einer zugezogenen Wischmaschine aufgenommen werden.

Oelspur, Bergstr./Austr. Gossau

Eine Oelspur von ca. 250m Länge zog sich von der Berghofstrasse über die Bergstrasse bis zur Austrasse. Die Spur musste mit Oelbinder und einer zugezogenen Wischmaschine aufgenommen werden. Das Oel kam aus einem geplatzten Hydraulikschlauch eines Traktors.

Oelspur, Berghofstr. Gossau

Eine lange Oelspur zog sich von der Berghofstrasse über die Tannenbergstrasse und die Betschürenstrasse bis in eine Tiefgarage. Die Spur musste mit viel Oelbinder und einer zugezogenen Wischmaschine aufgenommen werden.

Oelspur, Bönlerstr. Ottikon/Grüt

Auf einer Länge von ca. 1km wurde eine Oelspur gemeldet. Diese musste von der FW mit Oelbinder beseitigt werden. Zur Unterstützung wurde eine grosse Wischmaschine eingesetzt.

Oelspur, Ametsbergstr. Gossau

Ein Kleinbagger von einer Baustelle verlor auf einer Länge von ca. 150m Oel das durch die FW mit Oelbinder aufgenommen werden musste.

Oelspur, Medikerstr. Bertschikon

Die Besichtigung vor Ort ergab, dass aufgrund der sehr kleinen Oelspur und der kalten Temperaturen ein Einsatz nicht möglich und auch unverhältnissmässig wäre.

Gasgeruch, Tannenbergstr. Gossau

Mehrere Personen stellten einen Gasgeruch fest. Mit dem Grosslüfter des FW-Stützpunkts Uster wurde die Nahe gelegene Tiefgarage belüftet. Die automatisch aufgebotene Berufs-FW Winterthur konnte mit ihren Messgeräten kein Gas feststellen. Die Ursache konnte somit leider nicht eindeutig festgestellt werden.

Gasnebel in Keller, Gemeindehaus Gossau

Nach einem unvollständig ausgeführten Service trat im Technikraum Kühlmittel aus dem Wärmetauscher aus. Nach der Alarmierung des Personals wurde das Gas mit Hilfe des Grossraumlüfters des Stützpunktes Uster ausgeblasen.

Oelspur, Leerütistr. Gossau

Infolge eines Defekts verlor ein landwirtschaftliches Fahrzeug ca. 200 Liter Hydraulikoel, verteilt auf einer Länge von 1 km. Während des Grosseinsatzes wurden 43 Säcke Oelbinder verwendet um das Oel aufzunehmen. Die Verkehrsgruppe sorgte mit einer wechselseitigen Verkehrsführung für die Sicherheit auf der Leerütistrasse.

Oelspur Heusbergstr. Bertschikon

Ein Unbekannter legte zwischen Bertschikon und dem Sack eine Spur von Dieseloel. In einem mit der FW Wetzikon koordinierten Einsatz kamen die bewährten Mittel zum Einsatz: Oelbinder und Muskelkraft zum Einreiben und Aufnehmen.

Oel ausgelaufen, Bergstr. Gossau

Beim Umpumpen von Heizoel vom Tankwagen in den Anhänger lief Heizoel aus. Die FW dämmte das weitere Auslaufen ein und nahm das Oel mit Oelbinder auf.

Oelspur Gossau-Ottikon

Ein LKW verlor auf seiner ganzen Fahrt Hydraulikoel. Von Gossau über Ottikon, Herschmettlen, Bubikon, Dürnten bis nach Tann. Da waren einige Säcke Oelbinder notwendig, der anschliessend mit einer grossen Wischmaschine wieder entfernt wurde. Dieser Einsatz folgte ohne Unterbruch dem Verkehrsunfall. Daher waren die meisten FW-Leute 5 Stunden ununterbrochen bei sehr grosser Hitze im Einsatz!!!

Oelspur, Goldistenstr. Gossau

Die Oelspur konnte durch den Einsatz von Oelbinder beseitigt werden. Gleichzeitig versuchte die Polizei den Verursacher ausfindig zu machen da das Fahrzeug nicht mehr vor Ort war.

Oel in Bach, Chindismüli Ottikon

Ein Anwohner stellte auf dem Chindismülibach ein Oelfilm fest. Die FW erstellte eine Bachsperre um das Oel aufzunehmen. Zusammen mit dem Spezialisten des AWEL wurden die weiteren Massnahmen besprochen und nach der Ursache gesucht.

Oelspur, Böschacherstr. Grüt

Ein Tanklastwagen mit Heizoel verlor nach dem Wegfahren einen Teil seiner Fracht. Das Oel wurde mit Oelbinder und einer Wischmaschine wieder fachgerecht von der Strasse entfernt.

Oel auf Strasse nach VU, Grüningerstr. Grüt

Nach einem Verkehrsunfall lief Motorenoel auf die Strasse wonach die Polizei die FW aufbot. Das Oel wurde mit Oelbinder gebunden und anschliessend die ganze Strasse wieder gereinigt.

Benzin auf Strasse, Chapfstr. Gossau

Infolge eines überfüllten Benzintankes und massiver Sonneneinstrahlung tropfte Bezin auf die Strasse. Die Benzinlache wurde mit Oelbinder aufgenommen und der Halter informiert.

Oel auf Strasse, Saumstr. Gossau

Beim Umpumpen von Heizoel zwischen Anhänger und Tankwagen löste sich ein Schlauch, so dass Oel auf die Strasse gelangte. Die FW sperrte die Strasse und nahm das Oel mit 5 Sack Oelbinder auf.

Oelspur, Brüschweidstr. Grüt

Aufgrund eines Fahrzeugdefekts lief Dieseloel aus. Der Fahrer stellte daraufhin sein Fahrzeug auf einen Parkplatz und begann selber etwas Oelbinder zu streuen. Die ausgerückte Feuerwehr führte dann seine Arbeit weiter und konnte so die Oelspur beseitigen.

Oelspur, Büelgasse Gossau

Aus einem Fahrzeug lief vermutlich Dieseltreibstoff aus, der sich infolge des regnerischen Wetters rasch verteilte. So musste die Oelspur auf einer Länge von ca. 150 Metern mit Oelbinder beseitigt werden. Der Verursacher konnte nicht eruiert werden.

Oelverlust VZO-Bus

Die VZO meldeten, dass ein Bus zwischen Wetzikon und Grüningen Oel verloren hatte. Eine Untersuchung der Flüssigkeit zeigte jedoch, dass es sich “nur” um Kühlflüssigkeit handelte. Daher waren keine weiteren Massnahmen notwendig.

Oelspur, Langweidstr. Grüt

Kurz vor Ende der normalen Mannschaftsübung erreichte uns die Meldung der Kantonspolizei über eine Oelspur in Grüt. Eine Gruppe machte sich auf die Oelspur zu suchen und mit Oelbinder zu beseitigen. Der Verursacher konnte nicht eruiert werden.

Kaminbrand, Wolfrichtistr. Grüt

Da aus dem Kamin Feuer sichtbar war wurde über die Polizei die Feuerwehr alarmiert. Um dem ebenfalls aufgebotenen Kaminfeger den Zugang zum Kamin zu ermöglichen wurde die ADL des FW-Stützpunktes Hinwil beigezogen. Die vorsorgehalber bereitgestellten Löschleitungen kamen nicht zum Einsatz. Unterdessen wurden die besorgten Bewohner von Angehörigen der Sanitätsgruppe bestens betreut.

Oel auf Strasse, Grütstr. Grüt

Infolge eines Motorschadens lief aus einem PW Oel aus. Der zu Hilfe gerufene TCS-Patrouilleur avisierte daher die FW. Infolge des starken Feierabendverkehrs wurde die Verkehrsgruppe für eine einseitige Verkehrsführung aufgeboten. So konnte die Strasse in Sicherheit mit Oelbinder vom Oel befreit werden.

Oelspur, Baumgartenstr. Gossau

Ein Kehrichtwagen verlor am Morgen Hydraulikoel. Da dieses nicht fachgerecht aufgenommen wurde, musste am Nachmittag die FW ausrücken. Mit Oelbinder und Besen konnte die Oelspur beseitigt werden.

Oelspur, Berghofstr. Gossau

Ein Landwirt verlor infolge eines technischen Defekts Oel auf seiner Fahrt aufs Feld. Das übliche bei Oelspuren: Oelbinder streuen, einwischen und aufnehmen. Gleichzeitig muss auch immer der Verkehr geregelt werden.

Oel auf Strasse, Rebhaldenstr. Gossau

Infolge eines defekten Schlauchs einer Lastwagen-Hebebühne lief Hydraulikoel aus. Die Lache wurde mit Oelbinder aufgenommen und die Strasse so gut wie möglich gereinigt.

Oelspur, Grütstr. Gossau

Infolge Motorendefekt verlor ein PW Oel. Dadurch entstand auf der Bushaltstelle Unterhofen und bei der Garage Petti eine grössere Oellache. Durch die Fahrt zur Garage ergaben sich auch kleinere Oelspuren auf der Grütstr. und der Tannenbergstr. Das Oel wurde mit Oelbinder aufgenomen. Die Verkehrsgruppe sorgte mit einer einseitigen Verkehrsführung für die Sicherheit.

Oelspur, Leerütistr. Gossau

Infolge eines Defekts verlor ein Mähdrescher auf der Leerütistrasse Oel. Da der Defekt erst spät bemerkt wurde, war die Oelspur entsprechend lang. Streuen von Oelbinder, einwirken lassen und mit der Wischmaschine aufnehmen. Gleichzeitig immer sichern des Schadenplatzes durch die Spezialisten der Verkehrsgruppe.

Oel ausgelaufen, Saumstr. Gossau

Infolge defektem Hydraulikschlauch lief Oel aus einem Tankwagen für Heizoel auf die Strasse und den Kanalisationsschacht. Oel mit Oelbinder aufnehmen. Der Schacht musste durch eine spezialisierte Firma ausgepumpt werden.

Verkehrsunfall, Brüschweidstr. Grüt

Nach einer Frontalkollision zwischen 2 PW’s lief Oel und Benzin aus. Polizei und Sanität waren bereits vor Ort. Aufgabe der FW war, das Naturschutzgebiet vor einer Gewässerverschmutzung zu bewahren, was mit Oelbinder erledigt werden konnte. Für das Auspumpen eines Schachtes musste ein externes Unternehmen beigezogen werden. http://www.kapo.zh.ch/internet/ds/kapo/de/news/aufruf/2006Z/jANUAR06z/1801063a.html

Tumblerbrand, Hertistr. Bertschikon

Infolge Elektrobrand im Tumbler starke Rauchentwicklung. Sicherung brannte durch und stoppte den weiteren Brandverlauf. Gerät definitiv vom Netz getrennt und ins Freie gestellt.

Gasgeruch, Büelgasse Gossau

Von Anwohner wurde vermeintlich Gasgeruch im Treppenhaus wahrgenommen. Abklärungen vor Ort zeigten den Grund: Maler waren am Streichen eines Bodenbelags. Die Anwohner konnten soweit beruhigt werden.

Oelspur, Altrütistrasse Gossau

Infolge Fahrzeugdefekts ca. 700m lange Oelspur auf der Altrütistr. zwischen Schulhaus Berg und Kreisel Ottikon. Strasse durch VA sperren. Mit 31 Säcken Oelbinder Oelspur beseitigen. Mit Strassenwischmaschine Oelbinder aufnehmen. Aussaugen der Kanalisationsschächte mit Saugwagen (Wasser-/Oelgemisch infolge Regen).

Oelwehr, Freudenbergstr. Gossau

Heizoel aus Sicherheitsventil des Tanklastwagens ausgetreten. Heizoel in Meteorschacht und Lache auf Platz. Auffangen mit Oelbinder. Absaugen des Schachts mit Kanalspühlfahrzeug. FW Mönchaltorf aufgeboten um allfällige Oelspuren im Bach aufzusuchen, negativ.

Benzin ausgelaufen, Chapfstr. Gossau

In Tiefgarage läuft aus einem Auto Benzin aus, vermutlich infolge defekter Benzinleitung. Erstellen eines 3-fachen Brandschutzes. Auto anheben mit Hebekissen damit Wanne das Benzin auffangen kann. Mit Oelbinder Benzin aufnehmen. Tiefgarage mit Hochleistungslüfter durchlüften. Auto wird von Garagisten aus der Tiefgarage abtransportiert.

Oelspur Raum Büelgasse Gossau

Infolge defektem Oelschlauch einer Belagseinbaumaschine grosse Oelspur auf Grütstr./Bergstr./Büelgasse. Grossräumiges Absperren. Streuen von 86 Säcken Oelbinder. Aufnehmen mit Hilfe der Strassenwischmaschine der Gemeinde. Verursacher konnte eruiert werden.

Dieselöl auf Bölstr. Gossau

Dieseloel auf Bölstrasse mit starkem Geruch. 12 Säcke Oelbinder streuen und aufnehmen. Suche nach Verursacher erfolglos.

Oelspur, Grüningerstr. Austr.

Lange Oelspur Wetzikon-Grüt-Ottikon. Strasse sichern, Oelbinder streuen. Aufnehmen mit Wischmaschine der Gde. Aufbieten der FW Wetzikon für Oelspur Richtung Wetzikon.

Oelspur, Tannenbergstr. Gossau

Strasse sichern und Verkehr regeln. Oelbinder streuen, verteilen und einwirken lassen. Organisieren der Wischmaschine für Aufnehmen des Oelbinders. Eruieren des Verursachers.

Oelspur Forchstrasse Ausfahrt Ottikon

ca. 100m lange Oelspur Ausfahrt Ottikon und Bubikerstr. Ausfahrt Ottikon sperren und Arbeitsplatz absichern. Oelbinder streuen. Strasse mit Wischmaschine von Kanton gereinigt.